Was esse ich?

Hey ihr Lieben!

Eine der häufigsten Fragen, die mir gestellt wir, ist, wie ich mich ernähre. Bin ich vegan, vegetarisch, mache ich Diäten, esse ich Kohlenhydrate und Zucker, worauf achte ich für meine Figur?

Ich habe eine ganz starke Meinung was Essen angeht: Alles Essen ist zum Essen da. Was in anderen Worten heißt, dass ich nichts nicht esse, bzw. dass ich alles esse.

Natürlich achte ich darauf, dass mein Essen gesund ist, aber das Beste daran ist, dass es mir genau so auch am besten schmeckt. Ich ernähre mich hauptsächlich pflanzlich, weil es mir damit gut geht. Wenn ich vegan (oder vegetarisch, ich esse manchmal Eier) und gesund esse, bekomme ich selten ein Übersättigungsgefühl. Außerdem versuche ich hauptsächlich pflanzlich und lokal zu essen, weil das nicht nur mir, sondern auch der Umwelt gut tut. Deshalb bin ich auch nicht der größte Fan von Superfoods, denn die kommen alle von der anderen Seite der Welt – ich wiederum bin mir aber absolut sicher, dass man auch in unserer Umgebung genauso gute Zutaten finden kann!

Aber auch wenn ich mich gerne von Gemüse ernähre, heißt das nicht, dass ich den Rest nicht anfassen würde. Ich liebe Salat mit Hähnchen, ich liebe Lachs, ich liebe Schweinemedallions. Die gibt es halt nur nicht allzu häufig bei mir, aber dann und wann schon. Ich glaube vor allem an Balance.

Aber woran ich nicht glaube, sind Diäten. Diäten verursachen Stress, vermehren Heißhunger- und Essattacken, verlangsamen den Stoffwechsel. Zu diesem Thema wird es sicherlich auch noch einen Post geben, denn Tag für Tag muss ich mir anhören, dass meine Arbeitskollegen bis Weihnachten kein Zucker essen, kein Kohlenhydrate mehr anfassen oder dass sogar Bananen dick machen. Und das, obwohl wir zuletzt einen Ernährungsexperten da hatten, der uns einiges zu dem Thema erzählt hat! Aber wie gesagt, dazu später mehr.

Ich esse, wenn ich hungrig bin, ich esse, worauf ich Lust habe. Seitdem ich angefangen habe, mich mit dem Thema Gesundheit und Ernährung zu beschäftigen, sind die Dinge, die ich esse halt hauptsächlich gesund. Aber mit meinem Freund gehe ich auch gerne mal zur Pizzeria oder Cocktails trinken. Dann genieße ich das auch besonders.  Und dann und wann muss das absolut sein, oder nicht?

Postet gerne unten konkrete Fragen zum Thema Ernährung und ich werde mich damit befassen und euch meine Meinung erzählen. Und ich hoffe, dass auch ihr mit euch und eurer Ernährung im Reinen seid und euch nichts verbietet. Tipps zur besonders gesunden Ernährung wird es sicher auch geben, aber Verbote und Diäten sollten da keine große Rolle spielen!

Share: