#veryberrypicnic München

Am Samstag, den 15.10.2016, fand das dritte #veryberrypicnic statt. Und zwar in München! Als ich vor etwa einem Monat die Einladung in den Süden Deutschlands bekam, stand für mich sofort fest, dass das nach Köln und Berlin die Location für das nächste Picknick wäre. Ich war ein wenig nervös, da ich selber nie im Süden bin und mir daher alles andere als sicher war, ob ich dort überhaupt Leser oder Follower haben würde, die zum Picknick kommen könnten. Eine kurze Umfrage auf Snapchat bestätigte mir jedoch, dass ich nicht komplett alleine essen würde, und somit stand das Picknick in den Startlöchern.

Und ich muss ganz ehrlich sein: hinter diesem Picknick standen einige Stunden an Arbeit, Schweiß und Tränen! Ende Oktober war es natürlich so kalt, dass wir es nicht mehr draußen veranstalten konnten. Das wiederum machte mich gleichzeitig nervös und positiv aufgeregt: mit einer echten Location kann man dieses Picknick schon ein echtes Event nennen! Das bedeutete aber Restaurants anschreiben, unzählige Telefonate und Verhandlungen über Verhandlungen. Am Donnerstag stand dann der Plan endlich, wir hatten eine Location für fünfzehn Personen und mit SuperDanke einen tollen Sponsor für Smoothies, Säfte und Acai Bowls. Ich freute mich, flog mittags nach München, checkte dort ins Hotel ein, machte es mir mit einem Tee im Bett gemütlich und loggte mich auf Facebook ein, wo ich einen leichten Herzinfarkt bekam. Aber ich muss sagen, das Problem war das positivste Problem überhaupt. Wir hatten einen Platz für fünfzehn reserviert. Und hatten auf Facebook 26 feste Zusagen und 30 weitere „Interessiert“-Angaben!

bliss ballspicknick

Ich konnte nun an der Situation nichts ändern, und bin am nächsten Tag leicht nervös zum Freeletics-Event. Dort habe ich beim Essen meine Sorgen kurz angesprochen, und die wundervollen Freeletics-Mädels Ellie und Seana haben mich aus aus dem Schlamassel gezogen, indem sie mir ihr wundervolles Büro als Location anboten.

Lange Rede, kurzer Sinn: Samstag fand mein drittes #veryberrypicnic statt. Und es war unglaublich. Wie immer brachte jeder eine vegane oder vegetarische Speise mit. Zudem waren wir diesmal noch ein bisschen besser organisiert als zuvor. Wir hatten Namensaufkleber, richtiges Geschirr und Getränke. Am Anfang gab es eine Vorstellungsrunde und dann haben alle mit allen gequatscht und ohne Ende gegessen. Und bitte kneift mich, wenn ich das nun schreibe: es waren vierzig Personen da!

 

Hier einmal kurz meine Picknick-Highlights:

Essen:
– herzhaft: Hirsesalat, veganes Sushi mit Kürbis
– süß: Peanut Butter Blondies aus Kichererbsen, Brownie mit Kirschen (diese traumhaften Gebäcke haben die Preise für die besten Gerichte gewonnen!), Pumpkin Pie

Menschen:
– besonders gefreut habe ich mich über Sara und Kia, zwei Finninen
–  Bernada, die extra sieben Stunden aus Zagreb, Kroatien für das Picknick angereist ist
– Jil von Jilicious Journey, die mein Special Guest war und ebenfalls einige Follower mitgebracht hat

Sponsoren:
– danke an Freelectis für das wunderschöne Büro, die Getränke und all die Unterstützung
– danke an BWT Magnesium Mineralizer für den Hauptgewinn und andere Kleinigkeiten
– danke an SuperDanke für Smoothies, Säfte, Acai Bowls und Raw Bites

Ein wunderwundervolles Event mit vierzig wunderwundervollen Menschen und noch mehr tollem Essen! Ich habe mit so lieben, inspirierenden Menschen geredet und mich durch den Tag geschlemmt. Aber die Bilder sagen mehr als dieser lange Blogpost, also nun einige mehr davon!

veganes picknickveryberrypicnic münchenveryberrylottiepeanut butter blondiesveryberrypicnic

Und wenn ihr bisher keine Chance hattet dabei zu sein – keine Sorge! Nun könnt ihr vorschlagen wo das nächste Picknick sein sollte! Die nächsten zwei möglichen Locations wären Leipzig und Helsinki. Habt ihr noch weitere Ideen? Lasst es mich wissen!

Share:

4 Comments

  1. 01/11/2016 / 10:26

    Wirklich ein schöner Blogpost und das Treffen scheint ja ein voller Erfolg gewesen zu sein :) Wäre cool wenn du für ein Picknick mal nach Hamburg kommst!

    Ganz liebe Grüße
    Rike
    http://www.rikelila.com

  2. 19/10/2016 / 20:36

    Vielen Lieben Dank für deine Kommentar!
    Ich hätte solche Lust auf eine richtige Gemüse-Lasagne, aber der Gemüse-Muffel wehrt sich mit Händen und Füßen dagegen! Also wenn du mal in der Nähe bist, dann müssen wir mal gemeinsam Lasagne machen, dann sind wir 2 gegen 1 für Gemüse!
    Liebste Grüße!

  3. 19/10/2016 / 09:43

    Tolles Event und eine hervorragende Geschichte dazu. :)
    Leider habe ich das letzte Berlin Picknick verpasst :( Aber vielleicht ergibt sich noch einmal etwas in der Nähe. Da wäre ich auf jeden Fall dabei!
    Gang liebe Grüße :*
    Yuliya

  4. Nina
    19/10/2016 / 08:18

    Es war so ein schöner Nachmittag! Ich danke dir nochmal herzlich dafür! Ich hoffe du kommst schnell wieder nach München :) Hat mich richtig gefreut dich kennen lernen zu dürfen! Du und Jil seit so süße, herzliche, liebe Personen <3 Liebe Grüße, Nina