Selbstbewusstsein durch Style

Kennt ihr diese Mädchen in unauffälligen dunklen Jeans, gestreiftem T-Shirt und Kaputzenjacken? Mit Sneakers und Pferdeschwanz? Und komplett ohne Schmuck – okay, vielleicht mit Perlenohrringen. Aber mehr nicht.

Seht ihr dieses Mädchen vor eurem inneren Auge? Nun, dann seht ihr mich. Ich war immer eines dieser Mädchen, die ein T-Shirt mit einer aufgenähten Aufschrift schon sehr besonders fanden. Und rote Converse waren das auffälligste in meinem Kleiderschrank. Wobei ich nicht nur unauffällige Farben getragen habe. Mit etwa 14 hatte ich auch eine richtig bunte Phase hatte (sogar mit hellblauem Lidschatten und blauer Wimperntusche – wer noch?). Aber das klingt jetzt so, als hätte ich mich nur als Teenager so schlicht gekleidet, oh nein! Noch im letzten Winter bin ich täglich in Leggings und Strickpulli zur Uni gefahren. Warum? Es war viel bequemer so! Da ist es doch egal, wie ich aussehe!

dance2

Versteht mich nicht falsch. Es ist nichts schlimm an Kaputzenpullis und Sneakers. Was schlimm war, war, dass ich mich selber nicht schön fand. Ich habe in den Spiegel geguckt, und mich schrecklich hässlich gefunden. Und trotzdem habe ich nichts dagegen getan.

Doch diesen Sommer hat sich da einiges geändert. Um ehrlich zu sein, kann euch nicht einmal genau erklären warum das so war. Auf Instagram habe ich auf jeden Fall im Mai viele Bilder vom Coachella-Festival in LA gesehen. Kennt ihr den Style, der dort getragen wird? Ganz viel weiß und Jeans, ganz viel Spitze, ganz viele durchscheinende oder löchrige Stoffe, dazu Locken oder Zöpfe und Fransen-Taschen aus Leder. Die Fotos und dieser Stil haben es mir auf jeden Fall total angetan.

Alles begann damit, dass ich mir einige solche Kleidungsstücke besorgt habe. Außerdem habe ich neue Sonnenbrillen und neue Sandalen (die ersten Sandalen seit 11 Jahren!) gekauft, meine nie getragenen Maxiröcke ausgepackt und mich entschieden, diese Sachen tatsächlich zu tragen. Als ich die schönen Outfits entdeckt habe, hatte ich plötzlich keine Lust mehr auf Leggings. Ich hatte Lust auf … Röcke. Auf Spitzentops. Auf meine tollen neuen Sandalen. Auf schicke Uhren. Und nun bin ich süchtig.

dance3

Aber nicht süchtig nach schönen Klamotten. Sondern süchtig nach dem Gefühl. Süchtig danach, in den Spiegel zu sehen, und mich tatsächlich hübsch zu finden. Süchtig danach, in der Stadt mit jemandem zu quatschen, und zu wissen, dass ich dabei gut aussehe. Süchtig nach Fotos von mir – denn ich brauche mich nicht zu schämen.

Nun, da ich hübsche Outfits in meinem Kleiderschrank habe, ist es nicht einmal so, dass Leggings und Pullis Zeit sparen würden. Eine hübsche Shorts anzuziehen dauert genauso lange, und da ich weiche Stoffe bevorzuge, sind diese Sachen genauso bequem. Aber mein Gefühl hat sich so sehr geändert. Mein Selbstbewusstsein ist gestiegen. Vor allem, wenn mich jemand sogar für mein Outfit lobt. Und ich will gar nicht mehr zurück zu den Leggings und Kaputzenpullis.

dance5 dance4

Und was ist, wenn ich mal nicht weiß, was ich anziehen soll? Wenn ich einen dieser uninspirierten Tage habe, an denen die alten Klamotten so viel einfacher wäre? Dann gehe ich auf ADVIZE. Bei der neuen Seite von Zalando findet man Antworten auf jede Menge Fashion-Fragen, egal ob man einfache Tutorials oder inspirierende Outfit-Videos sucht. Dank ADVIZE bin ich nun ständig auf dem Laufenden mit den aktuellsten Tipps und Tricks in Sachen Fashion! Aber ich schnuppern auch einfach gerne durch die Seite, denn dort gibt es auch jede Menge Entertainment, das nicht so viel mit Modetrends zu tun hat. Es gibt Playlists, es gibt mega interessante Kolumnen und es werden total nützliche Alltagsfragen beantwortet (am Wichtigsten für mich ehemalige Anti-Fashionista sind Posts wie “Welche Dresscodes sollte man als Hochzeitsgast beachten?”). Schaut euch unbedingt mal auf Advize um – toll finde ich es vor allem, dass dort ganz ganz viele tolle Bloggerinnen ihre liebsten Tipps abgeben. Und ich lasse mich jetzt von dem Post zum Boho-Stil inspirieren…


Sponsored by Zalando

Share:

23 Comments

  1. marsilicious
    03/07/2016 / 15:39

    Hallo Lottie, sehr schöner Beitrag. Das Outfit sieht wunderschön an dir aus. Ich bin auch ein Freund von Farben. Ich glaube auch das man an einem Outfit sehr gut sehen kann ob ein Mensch selbstbewusst ist und sich in der eigenen Haut wohl fühlt. Du strahlst mit dem Look sehr viel Selbstbewusstsein aus.

  2. 28/06/2016 / 10:53

    Toller Post & wunderschönes Outfit. Ich finde durch Kleidung kann man ausdrücken, wie man sich fühlt, wer man ist & wer man vielleicht sein möchte. Trends sind da völlig egal, sondern die eigene Persönlichkeit ist wichtig.

    Liebst
    Laura von http://www.mrssparkle.de

  3. 28/06/2016 / 09:50

    Du sprichst mir absolut aus der Seele :) Mit einem guten Outfit, in welchem man sich wohlfühlt, kommt man auch gleich ganz anders rüber. Habe auch manchmal so Phasen, in denen ich keine Lust habe mich zu stylen, dann schaue ich mich auch nicht gern im Spiegel an und mir fehlt Selbstbewusstsein…
    Sehr schönes Outfit übrigens. :)

    Viele Grüße
    Madeleine
    http://maracujabluete.com/

  4. Linda
    27/06/2016 / 19:20

    Hallo liebe Lottie,

    ein wirklich schöner Beitrag, in dem ich mich selbst wieder finde. Mein Schrank besteht aus 3 Jeans, diversen Hoodies und Spprtklamotten. Für den Fall der Fälle gibt es ein, zwei Blusen, die selten (bei feierlichen Anlässen im Rahmen meiner Arbeit stattfinden) zum Einsatz kommen. Ich traue mich nicht wirklich, andere Dinge zu tragen, weil ich mich und meinen Körper nicht schön finde…

    Ich werde Deinem Tipp aber mal folgen und bei Advize schauen.

    Mach weiter so! Du bist großartig und auch in Leggings und Pulli sehr sehr schön!

    • 28/06/2016 / 01:45

      Oh liebe Linda! Danke dir! Aber weißt du was? Ich wette, so schön du ihn Jeans und Blusen bist, umso hübscher wärest du in einem Rock oder einem Spitzentop! Ernsthaft! Schau dich mal im Laden um, vielleicht findest du ja etwas schickes, was dir aber nicht zu ausgefallen ist. Und außerdem, denk dran! NIEMAND sieht uns so genau und so kritisch an, wie wir selber! Wahrscheinlich wird 99% der Menschen, denen du begegnest, gar nicht auffallen, dass du grade etwas anhast, das nicht so typisch für dich ist. Die werden nur denken „oh, das Mädchen hat aber einen schönen Stil!“ – wenn überhaupt 😉 Also trau dich!

      • Linda
        28/06/2016 / 15:34

        Hallo liebe Lottie,

        da hast Du vermutlich wirklich Recht. Ich habe nächste Woche Urlaub und da werde ich mal wieder durch die Stadt schlendern und vielleicht schaffe ich es ja mal etwas anderes als üblich zu kaufen 😊 ich will immer nicht so wahrhaben , dass ich selbst meine größte Kritikerin bin.

  5. 27/06/2016 / 10:03

    Hi! :) Das ist wirklich ein bezaubernder Look! Der steht dir super! Der Rock ist mein Higlight! :) Schön, dass du deinen Stil gefunden hast! :)
    Liebst, Leni
    http://www.theblondejourney.com/

    • Lottie
      03/07/2016 / 00:43

      Oh danke liebe Leni! Das bedeutet mir so viel! <3

  6. 26/06/2016 / 22:37

    Was für ein wunderbarer Post liebe Lottie. Deine Einstellung finde ich wirklich super! Das Outfit ist auch ein Traum und der Rock steht dir so gut :)
    Ganz liebe Grüsse, Carmen – http://www.carmitive.com

  7. 26/06/2016 / 18:38

    Die Maxiröäcke stehen dir wirklich ausgesprochen gut! :*
    Ich bin auch ein Mädchen, das wenig auffällige Farben und wenig Sachen mit Aufdruck trägt. Weiss macht mich unglaublich blass, aber für diesen Sommer habe ich mir vorgenommen, mehr weiss zu tragen. Zur Not muss eben der Selbstbräuner ran 😉
    Oh und wurde dich nicht. Ich habe kein „sz“ auf meiner Tastatur 😀

    Aller liebste Grüsse <3

  8. Saskia-Katharina
    26/06/2016 / 17:24

    Sehr schöne Fotos von dir und das Outfit steht dir super. Du hast vollkommen recht, wenn man sich mit seinem Outfit wohl fühlt und sich selbst darin schön findet, tritt man viel selbstbewusster auf.

    Liebe Grüße
    Saskia-Katharina

    • 26/06/2016 / 17:30

      Oh wie lieb du bist! Ja und bei mir hat sich nicht nur das Selbstbewusstsein, sonder auch das Selbstwertgefühl geändert! Und das tut SO GUT! Es ist so schön, wenn man sich selber toll findet, so komisch das klingt. Weißt du was ich meine?

  9. 26/06/2016 / 16:59

    Das Outfit steht dir wirklich so toll und dein neues Blog-Design gefällt mir auch richtig gut! Sehr, sehr übersichtlich und sehr schön!
    Und Vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Ich habe mich so sehr gefreut! GLEE habe ich noch nie gesehen, aber das kommt jetzt auf meine Liste :)

    Liebste Grüße,
    totallykaty

    • 26/06/2016 / 17:31

      Ooooh du Liebe! Ein Kommentar von dir, ich freue mich so! Und danke! Grade heute habe ich das Logo fertig bekommen und freue mich total, wenn es euch allen gefällt. Ach ja, und Glee solltest du unbedingt mal ausprobieren – BESTE Serie!

  10. 26/06/2016 / 15:44

    Toller Post und super Look. Zudem hast du vollkommen Recht, wenn man mit dem eigenen Lokk zufrieden ist, tritt man viel selbstbewusster auf.

    Liebst, Elisa von http://www.elisazunder.de
    P.S.: Bei mir laufen gerade 2 tolle Gewinnspiele

    • 26/06/2016 / 16:21

      Ich finde es sooooo heftig, wenn jemand sagt dass ich einen guten LOOK HABE! ICH! Ich war halt wirklich immer das Jeans- und Pulli-Mädchen. Deshalb danke danke danke! Und ich schaue gleich mal vorbei! :)

  11. 25/06/2016 / 23:45

    Zu allererst, bunte Farben wie die deines Maxirockes stehen dir total gut :) Ich weiß ziemlich genau was du meinst mit deinem „früheren Ich“. Obwohl es bei mir nicht die Farben waren, die ich gescheut habe, hatte ich früher mal eine Phase, wo ich gar keinen Wert auf mein Aussehen gelegt habe, weil ich mich sowieso unwohl fühlte und das dann „eh auch schon egal“ war. Dabei sind Mode und Kleidung ein wunderbares Hobby, mit dem man sich selbst ausdrücken und besser fühlen kann.

    Liebe Grüße, Ingrid

    • Lottie
      03/07/2016 / 00:42

      Oh danke liebe Ingrid! Momentan versuche ich aber bisschen auf Farben zu verzichten. Eher weiß, schwarz, grau, beige und dann Pastellfarben. Da passt der Rock so grade noch rein 😉 Ich habe mich so gut wie nie um mein Aussehen gekümmert, aber seitdem ich es tue, fühle ich mich wirklich so schön!

  12. Lena
    25/06/2016 / 23:37

    Sehr hübsche Fotos und ein total inspirierender Text! <3

    • 26/06/2016 / 12:53

      Oh danke liebe Lena! Du hast mir grade ein Lächeln ins Gesicht gezaubert! Danke danke danke! :)

  13. 25/06/2016 / 22:59

    Wunderschöne Fotos. So toll! Und ich muss dir absolut Recht geben, das machst o viel aus! Ich mag dein Blog design btw MEGA gerne :)

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com/

  14. Lisa-Marie
    25/06/2016 / 22:45

    ein wirklicher wunderbarer Blogpost, ich könnte Stunden damit verbringen auf deiner Seite zu lesen <3

    • 26/06/2016 / 12:57

      Oh liebe Lisa-Marie! Danke danke danke! Du weißt gar nicht, wie mir das Herz gerade aufgegangen ist! Du bist wunderbar! <3