Scharfes Hummus

Wie ihr wahrscheinlich von Instagram und Snapchat (heisse dort veryberrylottie) mitbekommen habt, bin ich super beschäftigt im Moment. Ich gehe zur Uni, arbeite, versuche täglich zu trainieren und wenn ich nach Hause komme, warten Hausaufgaben und mein Blog auf mich.

Aaaaber was hat all das mit Jalapeño Hummus zu tun? Das ist ganz einfach. Ich esse in der Uni zu Mittag, also bin ich immer richtig hungrig, wenn ich zur Wohnung komme. Dann brauche ich schnelle aber sättigende (und natürlich leckere Snacks!). Und ich liiiieeeeebe Reiskuchen (dank meiner Weizenallergie esse ich sie schon seit 20 Jahren). Normalerweise bestreiche ich sie mit einer zermatschten Avocado und streue Salz, Pfeffer und Chilliflocken drauf, aber zur Abwechslung habe ich mir nun ein neues Rezept überlegt, und habe das Jalapeño Hummus erfunden! Ich liebe alles scharfe, sowohl asiatisch als auch mexikanisch,  und dieses Hummus schmeckt sooooo mexanisch, mhh! Und es ist so einfach zu machen und man brauch nur ganz wenige Zutaten dafür, die meisten hab ich sogar immer zuhause.

ZUTATEN:

1 Dose (etwa 310g) Kichererbsen
1 Knoblauchzehe
1 EL Nussbutter nach Wahl
1 EL Olivenöl (oder sogar nur Wasser)
2 EL Sojajogurt (optional)
2 (eingelegte) Jalapeños​ (am liebsten rote für eine hübsche Farbe)
Salz, Pfeffer und Chillipulver

SO WIRD ES GEMACHT:
​Verrühre alle Zutaten mit einem Handrührer oder im Mixer (ich habe einen Vitamix) und serviere es mit Reiskuchen oder Gemüsesticks. Ich liebe Möhren- und Gurkensticks mit Hummus für Filmabende – meine absoluten Lieblingssnacks!
Share:

4 Comments

  1. 25/11/2015 / 21:00

    Aaaah ich liebe Hummus, nur das scharfe wäre glaub ich nix für mich, aber bei so einem tollen Bild bekomm ich glatt Lust mal wieder Hummus zu machen und Food-Posts zu schreiben 😀
    Küsschen
    Eva

    http://www.eva-jasmin.de

    • 26/11/2015 / 12:54

      Dann mach es ohne Jalapenos 😉 So so so lecker!

  2. 24/11/2015 / 20:16

    Hummus ist so lecker :) und wirklich am besten selbstgemacht :) scharfes Hummus habe ich noch nie probiert, aber da ich scharfes Essen über alles liebe, schmeckt mir das bestimmt auch super gut!

    • 26/11/2015 / 13:02

      Absolut ausprobieren! Oder einfach nur Chilliflocken in normales Hummus rühren – soooo lecker! Ich esse eigentlich nie mehr Hummus ohne Chilli!