Was mache ich auf Bali?

Hallo aus Bali! Ich höre die Grillen zirpen, fühle eine leichte Brise auf meiner Haut, die Luft ist noch warm und feucht. Tatsächlich trocknet mein gewaschenes Haar überhaupt nicht wegen dem hohen Feuchtigkeitsgehalt. Draußen ist es komplett schwarz, abgesehen von dem türkisen Licht im Pool. Neben mir habe ich ein Glas Wasser und einen kalten Snickers aus dem Kühlschrank. Das Leben ist gut.

Aber warum bin ich hier? Was tue ich hier?
Wie kommt es, dass ich erst letzte Woche mein Ticket gekauft habe?
Und noch schlimmer: Warum habe ich kein Rückticket?

Wie ihr wahrscheinlich wisst, gibt es in meinem Leben einige Dinge, von denen ich immer geträumt, aber die ich nie getan habe. Eine Reise rund um Süd-Ost-Asien war eine davon. Als meine Freundin Hannah mich im November fragte, ob ich mit ihr nach Bali kommen möchte, war die Antwort ziemlich klar (auch wenn ich wirklich Schwierigkeiten damit hatte, die Entscheidung zu treffen, aber das ist eine andere Geschichte).

lottieslife

Unsere Reise
In den nächsten 10 Tagen werden Hannah, fünf andere Mädchen und ich rund um Bali reisen. Ich kenne Hannah, Heather und Pixie seitdem ich mit Instagram angefangen habe, und wir sind seit 2014 wirklich gute Freundinnen. Die anderen zwei Bloggerinnen sind ebenfalls aus England und dann ist noch ein australisches Mädchen dabei. Gerade jetzt sind wir in Canggu, danach geht es nach Uluwatu, Seminyak und Süd-Kuta. Wir werden vor allem den Süden erkunden, damit wir die Zeit nicht in teuren Taxis verbringen müssen, aber ich denke wir werden einen Tagestrip nach Ubud einlegen. Ich möchte UNBEDINGT Wasserfälle sehen!

Und danach?
Naja, danach werde ich wohl weiterreisen. Wohin? Das weiß ich noch nicht. Gerne erst etwas in Indonesien, danach Malaysia und die Philippinen. Wie, mit wem, wo werde ich schlafen? Ich habe keine Ahnung. Aber andererseits habe ich noch nie in meinem Leben so etwas gemacht, und habe keine Ahnung wie es funktionieren wird, und das ist spannend. Es macht mich definitiv nervös, aber ich denke es wird ein großer, wichtiger Schritt für mich sein.

Ich werde einen Weg finden. Momentan versuche ich mich an den Gedanken zu gewöhnen, dass ich komplett alleine reisen werde. Und dass ich noch nichts geplant habe. Ich werde in den nächsten Wochen viel Zeit in meinen Blog und meine Karriere und Zukunftspläne investieren, aber ich will auch reisen, die Welt sehen, lernen. Ich wette ich werde auf dieser Reise soooo viel lernen! Und ich kann nicht erwarten zu sehen, wie die Welt mich verändern wird.

PS.: Ich muss unbedingt meine ersten Bali-Bilder mit euch teilen! Es ist so so so wunderschön hier, aber seht es selbst!

DSCN9784 (1)bali blogposttravelblog bali tipstravel bali  villa ariana grande

Share:

5 Comments

  1. Nina
    06/02/2017 / 09:36

    Huhu Lottie!
    Sehr schöner Blogpost und erst die tollen Bilder :) Ich bin sehr sehr neidisch :(
    Ich wünsche dir eine richtig schöne Zeit dort und bin schon gespannt wovon du alles berichten wirst!
    Ich werde in 2 Jahren auch eine Zeit lang nach Thailand gehen, dieses Land interessiert mich so sehr :)
    Zuerst steht aber meine Weiterbildung als Handelsfachwirtin im Fokus, weshalb ich mich noch etwas gedulden muss.
    Liebe Grüße,
    Deine Nina

  2. roxannetakacs
    06/02/2017 / 00:45

    Hey Lottie, ich finde es echt super, dass du diesen Schritt gewagt hast und bin gespannt wohin dich die Reise führt, pass gut auf dich auf & hab eine schöne Zeit.
    PS: Wirklich bezaubernde Bilder ♡♡♡

  3. 05/02/2017 / 21:42

    Boah, Lotti! Respekt für diesen Wahnsinns Schritt. Ich bin gespannt, was diese Reise mit sich bringt und freue mich drauf, dich dabei zu verfolgen :) Hab eine wunderwunderbare Zeit :*
    Paula
    http://www.laufvernarrt.de

  4. 8_liv_9
    05/02/2017 / 18:45

    Liebe Lottie,

    was Du da gerade machst, ist der absolute Wahnsinn und das meine ich positiv und mit vollem Respekt! Ich bin beeindruckt von Deinem Mut, Deiner Begeisterung und Deiner Offenheit, die mit diesem Abenteuer verbunden sind. Ich bin mir absolut sicher, dass diese Reise ein entscheidender Schritt für Dich sein wird, ganz gleich, wohin der Weg Dich führt. Ich bin unglaublich gespannt, das alles mit zu erleben und zu verfolgen. Ich gönne es Dir von Herzen, dass Du Deinen Traum lebst, das tust, wonach Dir ist und einfach frei bist. Du machst es genau richtig. Folge Deinem Herzen und lass Dich nicht von Deinem Verstand verängstigen. Unsicherheit gehört dazu, das macht das Abendteuer aus. Du wirst so unglaublich daran wachsen, ich bin wirklich schon jetzt tief beeindruckt. Allein den ersten Schritt zu wagen, sich mit dieser Art der Reise gedanklich auseinander zu setzen und dann tatsächlich den ersten Schritt zu gehen, das zeigt Größe.

    Ich wünsche Dir für Deine Reise nur das Beste und ich bin gespannt, welche Erfahrungen Du sammeln und welche Erkenntnisse Du gewinnen wirst.

    Fühl Dich umarmt,
    Deine Linda

  5. Monika
    05/02/2017 / 18:10

    Ich habe sooo großen Respekt davor, wie du das alles machst und und deine Träume lebst! Ich wünschte, dass ich selber den Mut dazu hätte 😅 Ganz ganz ganz viel Spaß, Lottie! Genieß die Zeit und lebe deine Träume ✨ #snapchatfam ❤