Liebes Sporttagebuch…

Nein, bis heute hab ich kein Sporttagebuch geschrieben. Ich hab zwar ein ganz hübsches pinkes von Fitnessguru bei mir rumliegen, aber bisher bin ich noch nicht dazu gekommen, meine Workouts dort einzutragen. Ich weiß, dass manche Leute immer ihre Gewichte aufschreiben, aber ich kenne die inzwischen sehr gut und mache das nach Gefühl. Naja, egal.

Aber ihr fragt mich ständig wie oft und was ich wie trainiere! Also kommt hier ein kleines Sporttagebuch für euch:

[line]
Montag
: Bizeps, Bauch (vorne und seitlich), Rücken

Dienstag: Beine, Po

Mittwoch: Crossfit 1h

Donnerstag: Trizeps, Schulter, Brust

Freitag: Crossfit 1h

Samstag: PAUSE

Sonntag: Laufen, nach Gefühl 5-12km
[line]

Ich mache immer 3-4 Übungen pro Muskelgruppe, zur Zeit jeweils 3x 12 Wiederholungen. Somit trainiere ich meistens 60, 75 oder 90 Minuten am Stück. Momentan bin ich ganz begeistert von den Fustra-Geräten, wo du dein eigenes Körpergewicht mitbewegst. Zusätzlich fahre ich unter der Woche jeden Tag 8km zur Uni und zurück, und mache mich mit 5 Minuten auf 11km/h Laufen auf dem Laufband warm.

IMG_7727Aber das Training ändert sich immer. Und es kommen Tage, an denen ich wegen Hausaufgaben oder Reisen nicht schaffe zu trainieren (gestern zum Beispiel). Dann ist das halt so. 5 mal die Woche Sport versuche ich aber einzuhalten. Aber auch je nach Lust und Laune und nach Jahreszeiten wechselt dieses Training. Manchmal gehe ich zum Body Pump statt zum Crossfit. Im Sommer laufe ihr viel mehr, und mache hauptsächlich funktionales Training, da ich bemerkt habe, dass das meinen Körper effektiver formt.

Aber ich muss auch sagen, dass das natürlich sehr viel Sport ist, und ich das nur dank meiner Lebenssituation machen kann. Ich lebe alleine und habe wenig Freunde hier und kann mir das daher zeitlich erlauben. Und ich bin an einem Punkt angekommen, wo mir Sport mega viel Spaß macht – ohne den würde ich mich nämlich definitiv nicht dazu zwingen!

Wenn ihr Fragen habt, ab in die Kommentare damit!
Bleibt sportlich!
Lottie

Share:

7 Comments

  1. 14/12/2015 / 17:17

    eigentlich, muss es heißen „boah, du hast noch Zeit fürs studieren?!“ :)
    sehr fleißig.
    vergesse aber nicht auch Zeit für dich zu nehmen!!!
    LG

  2. Tuula
    24/11/2015 / 14:46

    Boah, du machst aber viel Sport. Aber so lange es dir Spass macht, ist das toll. Ich könnte das nicht.

    • 02/12/2015 / 16:17

      Dankeschön! Es macht mir definitiv Spass!

  3. 18/11/2015 / 06:08

    Toller Blog Lottie! :)
    Der Spaß darf natürlich nie zu kurz kommen und ist doch super, wenn du so viel Zeit für Sport hast! :))
    xx Klara

    http://www.klarafuchs.com

    • 02/12/2015 / 16:17

      Ja, das ist echt der Vorteil wenn man alleine lebt. Man hat plötzlich Zeit für Sport!

  4. 17/11/2015 / 13:26

    Wow, sehr fleißig! :)
    Bin gerade erst auf deinen Blog gekommen und finde ihn super! Werde in nächster Zeit definitiv öfter mal vorbei schauen!! :)

    • Lottie
      17/11/2015 / 13:29

      Oh vielen vielen Dank! Das ist superschön zu hören, freut mich!