Gesunde Waffeln (vegan, glutenfrei)

Hallihallo!
Hier kommt das Rezept zu meinen Waffeln – sowohl eine „normale“ Version, als auch eine vegane. Ihr könnt entscheiden welche ihr essen wollt – die normalen sind etwas fluffiger und weicher, aber beide sind genau gleich lecker! Ich benutze zudem wegen meiner Weizenallergie glutunfreies Mehl. Guten Appetit!

816A4484

Vegane, glutenfreie Waffeln:
1 1/4 Tasse Sojamilch + 1 TL Essig
1/4 Tasse Sojajogurt
1/4 Tasse Agavendicksaft oder sonstigen Süßstoff
gehäuften 1/2 Tasse Haferflocken
1 3/4 Tassen glutenfreie Mehlmischung oder Dinkelmehl
1 1/2 TL Backpulver
Prise Salz

Normale Waffeln:
2 Eier
250 ml Milch
eine Tasse Mehl (glutenfrei oder Dinkel)
1,5 TL Backpulver
1/4 Tasse Agavendicksaft oder sonstigen Süßstoff
Prise Salz

816A4503 (2)

Bei den veganen Waffeln sollte man erst die Milch und den Essig verrühren und etwa zehn Minuten stehen lassen, bevor man die anderen Zutaten hinzufügt. Ansonsten wird einfach alles zu einer Teigmasse verrührt, das Waffeleisen vorgewärmt und mit Margarine eingestrichen und dann die Waffeln normal gebraten. Etwa eine halbe Tasse ergibt eine Waffel. Danach die Waffeln warm mit Marmelade und frischen Obst servieren.

Erzählt mir doch, welche ihr gemacht habt und wie sie euch geschmeckt haben!
Lottie

 

Share:

9 Comments

  1. 18/07/2016 / 11:48

    Ich hab sie gleich mal nachgemacht und kann sagen es lohnt sich auf jeden Fall!! :)
    Liebe Grüße
    Nathalie von anotherstuff.jimdo.com

  2. 06/01/2016 / 23:12

    Oh super, ich habe mir das Rezept gleich mal abgespeichert! Ich liebe Waffeln & da ich ein wenig abnehmen möchte passen sie perfekt in meinen Speiseplan, vielen lieben Dank.

    Liebst
    Laura von http://www.mrssparkle.de

    • 21/03/2016 / 15:56

      Waffeln passen immer in jeeeeeeden Speiseplan 😉

  3. 05/01/2016 / 12:05

    Wow, die sehen ja richtig lecker aus. Das Rezept wird auf jeden Fall ausprobiert. Bin sehr gespannt, was mich da geschmacklich erwartet.

    • 21/03/2016 / 15:56

      Denk dran mir bescheid zu sagen ob sie gut geworden sind 😉 Meine waren definitiv riiiichtig gut!

  4. 05/01/2016 / 09:40

    Die hören sich ja lecker an! Ich liebe Waffeln 😉 Werde ich auf jeden Fall mal nachbacken :)

    Liebe Grüße
    Lena | http://www.healthylena.de

    • 21/03/2016 / 15:55

      Oooh dann musst du mir snappen oder mich auf Instagram taggen oder so! Das wäre suuuupertoll!

  5. 04/01/2016 / 22:19

    Die sehen ja super lecker aus :) Ich brauche unbedingt ein Waffeleisen! Oder vielleicht funktionieren sie ja auch als Pfannkuchen :)
    Liebe Grüße, Anni

    • 21/03/2016 / 15:55

      Pfannkuchen-Rezepte gibts ja jetzt jede Menge. Die hab ich eigentlich auch noch lieber als Waffeln – aber manchmal sind wiederum Waffeln perfekt, hehe. Grade mit meiner Schwester mache ich die auch abends sehr gerne :) Sag bescheid, wenn du das Rezept getestet hast!