Entspann dich! | Adidas Wanderlust

Ich muss ganz ehrlich sein: aktuell geht es mir nicht besonders gut. Ich bin gestresst und unmotiviert, sogar ein wenig unglücklich. Und es ist nicht leicht eine Lösung dafür zu finden. Meine Mama sagt mir immer, ich soll mich mal entspannen, aber ich wusste nie wie. Als dann eine Einladung zum Adidas Wanderlust -Event eintrudelte, konnte ich nicht anders als zusagen. Die Wanderlust-Events sind eine Kombination aus Natur, Joga, Meditation und Musik und das war genau das, was ich gerade brauchte. Ich weiss, dass wenn man erst einmal herunterkommt, kann man danach wieder in viel höhere Höhen steigen.

lotties life flash tattoos wanderlustMacht ihr Joga? Ich habe eine Auf-und-Ab-Geschichte mit Joga hinter mir. Manchmal hasse ich es, manchmal liebe ich es. Inzwischen bin ich zu dem Schluss gekommen, dass es total von meiner Einstellung abhängt. Wenn ich mich auf die Joga-Stunde einlasse und mich entspanne, dann wird es auch gut. Mit diesem Gefühl und aufgeregten Schmetterlingen im Bauch bin ich also nach Berlin und zur Adidas Runbase gereist.

Wenn ihr übrigens je in Berlin seid, solltet ihr unbedingt einmal zu Runbase! Eigentlich bräuchte jede Stadt eine davon. Unzählige Möglichkeiten Sport zu machen, eine unglaublich gute gesunde Küche, die mich durchgehend mit Iced Matcha-Lattes und Nussriegeln versorgt hat. Außerdem warteten tolle Flash-Tattoos auf uns, um uns in die Wanderlust-Festival-Stimmung zu versetzen. 10 von 10 Punkten für die Runbase würde ich einmal sagen!

yoga events deutschlandwanderlust deutschlandyoga berlinVon der Runbase sind wir zu einem Park an einem Fluss gelaufen. Unter den Bäumen waren Jogamatten ausgebreitet wurden, und daneben saß eine Sängerin und sang mit sanfter Stimme zu ihren Gitarrenklängen. Oh. Wow. Wie schon gesagt, ich war früher kein großer Joga-Fan, aber diesmal ging es mir ganz anders. Ich wollte das beste aus dieser Stunde machen, war bereit mich hinzulegen, mich zu dehnen, drehen, loszulassen und zu meditieren.

Ich glaube das macht auch den großen Unterschied. Wenn man den Stress die Überhand nehmen lässt, wird genau das passieren. Wenn man darüber nachdenkt, wie schlimm es aktuell ist, wie viel man noch zu tun hat, dass man aufspringen will und nicht entspannen kann, dann kann man auch nicht entspannen. Aber wenn man es zulässt, dass man eine Auszeit nimmt, sich selber (mental und körperlich) etwas gutes tut, dann wird man das auch tun. Ich habe die Jogastunde soooo genossen. Die Musik und der Vogelgesang, der Sonnenschein auf meinem Gesicht, der Gerucht nach Bäumen und Natur. Ich habe sogar die Mediation mitgemacht, und mich so ruhig und entspannt gefühlt. Das Leben war wieder besser. Und das Picknick am Wasser danach hat alles perfekt gemacht.

_M2A6274 runbase berlinDaher ist das hier eine Erinnerung an mich und alle von euch, dass man immer wieder eine Auszeit nehmen muss, vor allem wenn einem alles zu viel wird. Dass man sich die Pause selber erlauben muss. Es wird dir danach so viel besser gehen!

Hier gibt es viel mehr Info zu den Adidas Wanderlust -Events: den Lauf-, Joga-, Meditation- und Musikfestivals. Wie es auf der Website steht: „It’s a celebration of the mindful movement, a chance to ground down so you can rise to even greater heights.“  Genau so habe ich mich nach dem Wanderlust-Tag gefühlt.

wanderlust events deutschalndyoga blog wanderlust berlinUnd wenn ihr ganz große Lust habt, an einem Wanderlust-Event in Deutschland, Österreich oder der Schweiz teilzunehmen, könnt ihr nun zwei Tickets gewinnen! Ihr müsst einfach meinen Blogpost kommentieren, und sagen welches Event euch am meisten interessiert: 24.6. Hamburg, 16.7. München, 13.8. Köln, 20.8. Wien, 27.8.  Zürich, 3.9. Berlin, 10.9. Frankfurt!

Share:

31 Comments

  1. Swantje
    20/06/2017 / 17:17

    Du bist so inspirierend! Vielen Dank dafür! Ich habe mich total wiedergefunden in Deinem Bericht über deine Erfahrungen mit Yoga! Mir fällt es oft auch schwerer in mich zu gehen und etwas ruhiges zu machen als z.B. 20km zu laufen! Danke, dass Du uns immer wieder möglich machst, die Dinge auszuprobieren von denen Du überzeugt bist! Ich wäre gerne in Wien dabei!

    Swantje

  2. Hilke
    20/06/2017 / 17:16

    Habe des öfteren schon mal versucht mit Yoga anzufangen, letzten Endes hat es aber nie länger als zwei Wochen angehalten. Dein Blogpost ist eine super Motivation noch einmal einen Versuch zu wagen, da ich eigentlich immer sehr viel Spaß dabei hatte. Bei einem der Festivals dabei sein zu können wäre der Hammer!! Würde mich sehr über die Tickets in Frankfurt freuen, da ich die Stadt ab August meine neue Heimat nennen darf und ich deswegen nicht extra anreisen müsste. :-)

  3. Larissa Rossner
    20/06/2017 / 17:16

    Hey lottie, es freut mich riesig, dass fu nicht aufgiebst, sondern weiter machst und dich nicht so einfach geschlagen gibst. Ich denke (so erscheint mir dein auftreten jedenfalls) du hast so viel potenzial & wirst damit auch erfolg haben – eine authetiscje & ehrgeizige person findet man nicht an jeder Ecke:))
    Nun zum wanderlust event, ich waere soso gerne in zuerich mit dabei! Ich versuche gerade momentan wieder so viel positive sport vibes aufzu”saugen” (ich hatte mir kurz vor meinem marathon eine zimliche verletzung zugezogen & 1 jahr harte arbeit war wusch & weg), damit ich meine kleine gedanken barriere & zweifel wann ich meinen lauf denn nun laufen kann, zu ueberwinden.

    Ganz giele gruesse aus zuerich💞
    Ps: durch dich bzw deine blogpost & social media arbeit hatte ich das glueck angela in griechenland kennenlernen zu dürfen- diese zeit dort & die erfahrungen haben mein lebenseinstellung komplett veraendert, ins positive!

  4. Ruth
    20/06/2017 / 17:15

    Wow, Lottie, dieses Event klingt einfach nur fantastisch! Ich hoffe, du findest deine Motivation wieder – mit dem neuen Design und Layout auf deinem Blog scheinst du hoffentlich wieder ein bisschen Aufschwung zu gewinnen. Ich mache Yoga aktuell sehr, sehr gerne, es hilft einfach beim Abschalten und – du hast es sehr treffend formuliert -, man muss sich ganz einfach darauf einlassen. Ich habe aber auch gelernt, dass mir Yoga in einer Gruppe viel viel mehr Spaß macht und Yoga im Freien ist sowieso noch einmal etwas ganz Besonderes. So alleine auf der Matte fällt es mir manchmal schwer, mich zu motivieren. Ich würde mich riesig, wahnsinnig und unglaublich über dieses Giveaway freuen und da ich aktuell in Wien studiere und wohne, wäre Wien für mich das Beste und Günstigste! Ganz ganz liebe Grüße und viel Liebe an dich

  5. Tina
    20/06/2017 / 17:14

    Ooooh ich liebe Joga! Kann ich noch teilnehmen? Dann nehme ich einmal für Hamburg teil!
    Hab dich lieb!!!

  6. Ella
    20/06/2017 / 17:13

    Danke für den tollen Blogpost! Ich finde es toll, dass du Joga inzwischen so gut findest! Ich nämlich auch – und wäre deshalb gerne in Berlin dabei!

  7. Anni
    20/06/2017 / 17:12

    Ach jetzt habe ich vergessen die Stadt zu erwähnen! Ich wäre super gerne in Köln dabei!
    Liebste Grüße nochmal,
    Anni

  8. Anni
    20/06/2017 / 17:11

    Ooooh! Das klingt toll! Und dein Blogpost war der schönste, den ich über das Adidas-Event gelesen habe! Danke dir dafür <3
    Anni

  9. Eva-Maria
    19/06/2017 / 21:29

    Ich höre gerade das erstemal von diesem Festival und bin begeistert, ist bestimmt eine sehr tolle Erfahrung 😮 und die beste Gelegenheit endlich einmal Yoga auszuprobieren da ich das schon immer mal wollte :) Da ich bald nach München ziehe würde es mich auch sehr freuen auf diesem Event gleich mal ein paar Leute kennenzulernen.
    Ich würde mich sehr freuen in München dabeisein zu können :)

  10. Kerstin Ohrem
    19/06/2017 / 10:47

    Hallo liebe Lottie :)

    so ein schöner Blogpost von dir und ich habe mich in so vielem wiedererkennen könne. Seit einigen Monaten mache ich jetzt regelmäßig Yoga und es bringt mir einfach so viel! Nur draußen habe ich bisher leider noch keine Yogastunde gehabt und dabei sieht das so wundervoll aus auf deinen Bildern, eine ganz besondere Atmosphäre!
    Deswegen würde ich mich auch super freuen am Wanderlust Festival in Berlin teilnehmen zu können, das klingt einfach zu verlockend! :))

    Ich wünsche dir nur das aller Beste für deine Zukunft, ich hoffe, dass deine Auszeit dir geholfen hat und du dich nun wieder besser fühlst und wieder zufriedener & glücklicher bist!

    Alles Liebe,
    Kerstin :)

  11. Laura Koller
    18/06/2017 / 20:26

    Liebe Lottie!

    Ich freu mich für dich, dass du Yoga doch noch für dich entdeckt hast und hoffe du kannst dir ganz viel Energie und Lebenslust davon holen :)
    Ich selbst hab es auch seit einigen Monaten für mich entdeckt und es tut mir einfach unheimlich gut, um Stress abzubauen und sich auf die wunderschönen Seiten des Lebens zu konzentrieren. Ich würd mich riesig freuen, wenn ich am 20.08. gemeinsam mit meiner Schwester in Wien dabeisein könnte <3

    Liebste Grüße,
    Laura

  12. Alexandra Frei
    18/06/2017 / 18:31

    Hallo liebe Lottie 🤗💓
    Ich bin sonst immer eine sehr stille Mitleserin, doch durch dein Gewinnspiel und deine immer wieder motivierende Art wollte ich dir auch mal DANKE sagen! 🎀 Du bist immer so positiv, fröhlich und einfach „ganz normal“ was dich zu einer seeehr sympathischen und besonders tollen Bloggerin macht! Bitte bleib wie du bist und verändere dich für niemanden 😘

    Ich würde mich sehr für das Event in Zürich interessieren 💆🏼🏃🏼‍♀️

    Ganz liebe Grüsse aus der Schweiz 🇨🇭

  13. Marie
    18/06/2017 / 09:22

    Hey Lottie,

    die Bilder sehen so toll aus!!!
    Eigentlich müsste man Yoga immer im Freien machen, um die Sinne zu reizen und zu erweitern.😊 Mit der Auszeit hast du so Recht. Man sollte immer auf seinen Körper hören und sich Zeit für sich nehmen. Leider bleibt im Alltag oft wenig Zeit dafür.

    Mich würde das Wanderlust Festival in Hamburg am 24.06. interessieren, weil Mady Morrisson die Yogasession unterrichtet.😍

    LG aus Berlin

  14. Julia
    18/06/2017 / 00:08

    Liebe Lottie!
    Dein Blog ist total inspirierend. Ich habe gerade Nachtdienst und genug Zeit, um deinen Blog zu durchstöbern. Vorallem dein Werdegang mit dem Yoga finde ich faszinierend, da er mich so sehr an mich selbst erinnert. Ich bin total an Yoga interessiert, habe auch schonmal einen Kurs mitgemacht, der mir leider überhaupt nicht gefallen hat. Aber das Interesse ist immer noch weiterhin da und du hast es geschafft mich zu motivieren Yoga wieder aufzunehmen bzw. die Suche nach der passende Yogaform für mich.
    Vielen Dank für deine Inspiration!

  15. Desiree
    16/06/2017 / 21:59

    Hey Lottie,
    Das hört sich echt nach einem richtig, richtig schönen Event an! Ich liebe Yoga, es ist sooo entspannend! Mache es einmal die Woche zum Ausgleich, das brauch ich richtig bei dem ganzen Unistress. Würde mich total freuen bei dem Event in Frankfurt dabei sein zu können :)
    Alles Liebe, Desiree

  16. Ruth
    16/06/2017 / 15:09

    Wow, Lottie, dieses Event klingt einfach nur fantastisch! Ich hoffe, du findest deine Motivation wieder – mit dem neuen Design und Layout auf deinem Blog scheinst du hoffentlich wieder ein bisschen Aufschwung zu gewinnen. Ich mache Yoga aktuell sehr, sehr gerne, es hilft einfach beim Abschalten und – du hast es sehr treffend formuliert -, man muss sich ganz einfach darauf einlassen. Ich habe aber auch gelernt, dass mir Yoga in einer Gruppe viel viel mehr Spaß macht und Yoga im Freien ist sowieso noch einmal etwas ganz Besonderes. So alleine auf der Matte fällt es mir manchmal schwer, mich zu motivieren. Ich würde mich riesig, wahnsinnig und unglaublich über dieses Giveaway freuen und da ich aktuell in Wien studiere und wohne, wäre Wien für mich das Beste und Günstigste! Ganz ganz liebe Grüße und viel Liebe an dich

  17. 14/06/2017 / 10:47

    Ohhh wie cool hört sich dieses Event bitte an ? Total toll. Ich hoffe, du findest deine Motivation bald wieder. Manchmal hat man einfach so Phasen, da ist man kurz Down und zweifelt viel. Ich hatte das auch letztens. Dann habe ich mir einfach mal eine Auszeit genommen von Blog&Co, weniger Druck gemacht und jetzt habe ich wieder richtig Bock auf alles :)

    Liebste Grüße,
    Alina von Selfboost

  18. 11/06/2017 / 20:14

    Was für schöne Bilder und ein toller Eintrag! Ich hab ehrlich gesagt noch nie Yoga gemacht, wobei ich es schon ewig ausprobieren möchte. Keine Ahnung warum ich es noch nicht gemacht habe. Irgendwie fehlt mir noch der nötige Anreiz und vielleicht auch das Know-How. Das Event wäre natürlich perfekt um es auszuprobieren. Daher würde ich mich rießig freuen in Frankfurt dabei zu sein:)
    Liebe Grüße
    Theresa
    http://www.blackforestvibes.blogspot.de

  19. julia
    11/06/2017 / 13:53

    liebe lotti,
    das festival klingt fantastisch, das wäre total was für mich gewesen. ich würde mich sehr über tickets für hamburg freuen, das ist am nähesten dran bei mir.
    schön, dass es dir danach etwas besser ging, ich hoffe, das hält ein bischen vor :) ich denke auch, vieles ist eine frage der einstellung und das festival hat dir vielleicht wieder ein bischen „die augen geöffnet“ und dich geerdet.

  20. Heike
    10/06/2017 / 12:59

    Huhu, also beim Yoga kommt es für mich auf Trainer und körperliche Verfassung an. Musik ist in den meisten Fällen nicht so förderlich beim entspannen, da ich die Musik häufig nicht wohlklingend finde. Klangschale wiederum ist super entspannend.ich finde das Festival klingt sehr aufregend da kann man viel neues entdecken deshalb würde ich nach Hamburg fahren…

  21. Aisha
    10/06/2017 / 09:23

    Liebe Lottie:)Mir ging es bis vor kurzem genauso: ich mochte Yoga irgendwie und doch konnte ich mich nicht drauf einlassen und hatte während den Stunden 1000 andere Dinge im Kopf,sodass beim besten Willen nicht von Entspannung die Rede sein konnte.Nun war ich 2 Monate in Hamburg,habe dort zufällig ein wunderbares Yogastudio gefunden und mich neu in Yoga „verliebt“…meine Zeit in Hamburg ist leider vorbei und ich versuche nun Zuhause Yoga zu machen…schwieriger als gedacht aber ich geb mein Bestes:)Ich würde sooo gerne an diesen Event(in Frankfurt) mit Gleichgesinnten,um wieder richtig in den „Flow“ zu kommen:)
    Ich wünsche dir ein wunderbares Wochenende mit viel „Me“-time💓alles Liebe,Aisha

  22. Tanja
    10/06/2017 / 00:03

    Ich kann total verstehen was du meinst!
    Ich mag Yoga total gerne und nehme mir immer vor auch mal zuhause Yoga zu machen, auch wenn es nur 5 min sind, aber trotzdem komme ich einfach nicht dazu.. bzw ich nehme mir nicht die Zeit dafür, weil ich denke dass ich das alleine nicht kann und nicht weiß was ich machen soll!
    Wenn ich meine Einstellung ändern würde und einfach mal anfangen würde dann wäre das alles sicher kein Problem!
    Du hast mir jetzt mal wieder einen Anstoß geliefert 😉 Danke dafür!

    Außerdem träume ich schon ewig davon endlich mal an einem Event mit gleichgesinnten Leuten teilzunehmen und fand auch den retreat in Griechenland worüber du vor einiger Zeit gebloggt hat sooo cool! Irgendwann…
    Naja, das Event in München am 16.7 wäre schonmal ein super Anfang und man würde mir damit so eine Freude machen :)

    P.S. MACH WEITER SO, viel Spaß beim Musical Camp und ich schick dir eine virtuelle Umarmung ❤️

    Liebe Grüße!

  23. 09/06/2017 / 20:30

    Liebe Lottie,
    Dieser Blogeintrag ist dir wirklich absolut wunderbar gelungen! Die Fotos sind einfach zauberhaft und ich freue mich sehr, dass es dir nun wieder besser geht und du entspannter bist. :)
    Aufgrund der Prüfungen, die momentan in der FH anstehen, bin ich ebenfalls sehr gestresst… Zusätzlich sehe ich meine Freunde kaum, was mich mental wirklich sehr mitnimmt… Mit der gesunden bzw. regelmäßigen Ernährung und mim Sport klappt es bei mir momentan auch nicht gut… :(
    Ich freue mich schon sehr auf meine wohlverdienten Sommerferien, welche mir hoffentlich meine Kraftreserven auffüllen lassen. :/
    Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn ich am 20. August in Wien bei diesem Event dabei sein könnte – zudem würdest du mir damit ein schönes Geschenk zu meinem 20. Geburtstag machen! 😉
    Alles Liebe,
    Vroni <3

  24. 09/06/2017 / 19:10

    Schön von dir zu lesen!

    Ich bin gerade auch noch im Studiumsstress und habe es aber bald hinter mir… Dann ist endlich auch wieder Zeit für anderes. Yoga mache ich seit einiger Zeit wieder ein bisschen regelmäßig und bin überrascht wie schnell man Fortschritte macht :-) Deswegen würde ich mich auch sehr über Tickets für das Wanderlust Event in Wien freuen!

    Herzliche Grüße

    Franziska

  25. Sarah Greiler
    09/06/2017 / 16:43

    So ein toller Post! Ich liebe es, neue Posts von dir zu lesen 😀

    Ich finds toll, dass du die Jogastunde diesmal so genießen konntest – ich selber hab eigentlich immer nur gute Erfahrungen mit Joga gemacht (außer im Turnunterricht in der Schule, weil wir alle unsere Lehrerin nicht ernst genommen hatten… ^^), habe es aber auch noch nicht besonders oft gemacht – leider…

    Und die Fotos von deinen Jogaposen find ich so schön!!! 😘

    Würde mich auf jeden Fall über Tickets für das Event in Wien freuen :)

    Ganz liebe Grüße aus Wien,
    Sarah 🙆

  26. lea
    09/06/2017 / 16:15

    27.08, Zürich 🙋🏼
    toller post!😘

  27. Florentine
    09/06/2017 / 14:40

    Hallo liebe Lottie :-)
    Wow bist du beweglich! Mein Bein bekomme ich wahrscheinlich grade mal auf Hüfthöhe gestreckt 😀
    Ich habe auch eine zwiespältige Beziehung zu Yoga und zwar deshalb, weil ich Angst habe etwas dabei falsch zu machen und mental nicht abschalten zu können. Ich weiss aber, dass ich genau dieses Herunterfahren und zur Ruhe kommen brauche um wieder ein ausgeglichenerer Mensch zu werden. Weg vom „GoGoGo!!!“ im Außen und mehr mit sich selbst im Einklang.
    Ich würde mich sehr über ein Ticket für das Event in Zürich oder Köln freuen, da ich zwischen den beiden Städten aufgrund meines Dualen Studiums pendeln muss.
    Liebe Grüsse aus Zürich 😉

  28. Nina
    09/06/2017 / 14:21

    Liebe Lottie,
    ich kann deine Hass-Liebe so nachvollziehen, es ist bei mir auch ein Auf und ab. Dennoch merke ich jedes Mal danach wie gut es mir tut!
    Die Bilder sind alle sehr schön und ich kann mir vorstellen wie entspannt es dort ist :)
    Wow – klasse das du hier auch noch etwas verlost!!
    Ich würde sooo unglaublich gerne an dem Event in München teilnehmen.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße,
    Nina

  29. Nora
    09/06/2017 / 14:08

    Liebe Lottie,
    ein wirklich gelungener Blogpost! Das Gefühl kenne ich – so viel zu tun, dass man nicht weiß wie man alles schaffen soll, quasi kurz vor einem Zusammenbruch ist.
    Ich persönlich bin ein totaler Fan von PowerYoga, mache es leider jedoch viel zu selten und nur abschalten kann, wenn ich es geführt in einem Kurs mache. Da ich in einem Schichtdienst arbeite, ist es leider so selten…
    Das Event spricht mich wirklich zu 180 Prozent an. Ich würde super super gerne dort mitmachen! Der 03.09. In Berlin würde perfekt passen, jedoch würde ich auch in andere Städte dafür fahren.
    Richtig cool,dass du davon berichtet hast, ich wusste gar nicht das es solche Events gibt!
    Lottie, ich wünsche dir alles Gute und dass es dir schnell wieder besser geht,sodass du an deinem Camp teilnehmen kannst!
    Deine Nora 💗

  30. Nina
    09/06/2017 / 14:07

    Hallo Lottie :)

    Jeder hat mal eine Zeit in der es einem nicht so gut geht. Ein Spruch der mir immer hilft ist: „Es ist nur ein schlechter Tag (OK vll auch mal eine schlechte Woche ;)), kein schlechtes Leben“
    Irgendwie relativiert das alles ein bisschen – ich hoffe dass bei dir auch ganz bald wieder gute Zeiten anbrechen!
    Die Bilder sind der Hammer und die Stimmung die dadurch transportiert wird, ist super. Würde mich wahnisnnig fereun auch bei so einem Event dabei sein zu können. Ich muss bald aus meiner geliebten WG ausziehen und das wäre ein wunderbares Abschiedsgeschenk für mich und meine Mitbewohnerin. Am liebsten in München :)

    Ganz liebe Grüße,
    Nina aus der #snapchatfam :*

  31. roxannetakacs
    09/06/2017 / 13:50

    Hey liebste Lottie :)
    ich denke jeder ist mal unmotiviert und kommt nicht voran oder hat mal schlechte Laune. Finde es super, dass du dich dann auch mal auf dem Weg zur Entspannung begibst :)
    Die Events klingen gut, denke Frankfurt ist am nächsten von mir.

    Fühl dich gedrückt
    Roxy

Kommentar verfassen