Ein Tag im Fitness Retreat

Guten Morgen ihr Lieben und liebe Grüße aus Griechenland!

Wir haben grade eine kurze Pause also dachte ich, dass ich diese Chance nutze, um euch zu erzählen, wie unsere super vollen aber auch super tollen Tage hier aussehen, wie es mir gefällt, was wir alles machen und wie es sich anfühlt. Wie ihr vielleicht von Instagram wisst, bin ich momentan auf dem Soma Pnevma Retreat (Soma Pnevma heißt so viel wie „Körper und Seele“ auf griechisch) in Porto Heli. Das ist mit seinen schönen Stränden, griechischen Hügeln voller Olivenbäumen und nur 2h von Athen das Saint Tropen von Griechenland.

Wir – also die Soma Pnevma Gang von 7 Personen – wohnen hier in einer süßen griechischen Villa (mit eigenem Pool, yay!) etwa hundert Meter vom Meer. Wobei wir für das Meer nicht so viel Zeit haben, denn wie gesagt, sind unsere Tage total durchgeplant. Übrigens, „wir“ sind meine Schwester Lili und meine Bloggerfreunde MelinaAngie und Pascal – cool oder?

IMG_1086

IMG_1091

Wir stehen jeden Morgen um 7:15 auf (zum Glück brauch ich nicht lang um mich fertig zu machen). Wenn ich eine Minute hab, schnapp ich mir schnell einen Kaffee und dann beginnt um 7:30 Joga. Ich dachte ja wirklich, das wäre grausam für mich, aber ich muss zugeben, dass das ganze Dehnen echt gut. Wir haben nämlich eine Lehrerin, die sich statt diesen spirituellen Kram auf Kraft und Deren konzentriert, und das ist echt cool! Außerdem wird die Jogastunde am Pool gehalten und man hört das Wasser plantschen und die Vögel singen, was ebenfalls alles andere als schlecht ist.

Um 8:30 geht es dann weiter mit den Workouts. Alles vorm Frühstück, aber auch damit komme ich erstaunlich gut zurecht. Unsere Trainerin ist das Fitness-Supermodel Camilla Akerberg und sie motiviert uns zweimal am Tag durch 40-50 min HIT Workouts.

Danach kommt endlich das Frühstück (man kann sich selber eine Frühstücksschüssel aus Haferflocken, Samen, Mandelmilch und frischem Obst machen), aber man muss sich ein wenig beeilen, denn um 10:00 beginnt unser Life Coaching Unterricht. Das ist definitiv einer meiner liebsten Programmpunkte! Es geht um Zielsetzung, Inspiration, Selbstbewusstsein…

Danach haben wir endlich ein paar Stunden frei, die man am Strand verbringen kann oder einfach an der Villa am Pool. Und dann um 13:00 Uhr ist Mittagessen! Ich liebe die ganzen vegetarischen griechischen Gerichte. Manche Leute hier sagen, das Essen sei zu fettig und einige der Mädels essen es zum Teil gar nicht, aber ich liebe es. Mhhh! :)

IMG_0363 IMG_1959

DSC08684

IMG_2422

Gegen 16:00 Uhr geht das Programm mit einem weiteren HIT workout weiter. Das ist in der gleißenden Sonne jetzt natürlich doppelt anstrengend und schweißtreibend. Aber ich bin total stolz, denn ich bin die einzige, die bisher kein  einziges Workout verpasst hat! An zwei zu heißen Tagen haben wir das Workout aber mit Standup-Paddling bzw. Fahrrad fahren ersetzt. Das fand ich auch ziemlich cool! 😉

IMG_2242 IMG_3099

Nach dem Nachmittagsworkout geht es weiter mit Joga um 17:00 Uhr. Liebe Liebe Liebe! Abends ist das Joga noch angenehmer, um sich nach dem Tag auszudehnen und runterzukommen. Dann haben wir ein paar Minuten zum duschen bevor es Abendessen gibt. Und dann kommt das Abendprogramm. Bisher hatten wir jeden Abend ein anderes cooles Programm, entweder ein Film über eine Leinwand am Pool, oder wir waren in einem 7 Sterne Resort Cocktails trinken. Das war vielleicht schön… ich habe mich wie eine griechische Muse aus einer Legende gefühlt, denn das Resort war wie ein alter Tempel auf einem Berg, der aus dem Mittelmeer spross … traumhaft!

Also wie ihr seht, habe wir hier sehr sehr viel Programm aber es ist auch sehr sehr cool. Schaut euch auf Instagram den Hashtag  #somapnevmaretreats mal an um zu sehen, was wir genau machen!

Hier ist noch einmal der komplette Tagesplan:

7:30-8:30 Wake Up Yoga
8:00-9:00 Fitness
9:00 Breakfast
10:00-11:00 Life Coaching
13:00 Mittagessen
15:30 Smoothies
16:00-17:00 Fitness
17:00-18:00 Hatha Yoga
18:00 Abendessen
19:00 Sunset drinks

DSC09029

IMG_1663

DSC08900
Unknown

Übrigens, wenn ihr einmal Lust auf ein Fitness-/Joga-Retreat mit Soma Pnevma Retreats habt, gibt es jetzt einen Discount-Code für euch: Mit dem Code ‚VERYBERRYLOTTIE‘ bekommt ihr 100€ Rabatt!

Share:

9 Comments

  1. 26/06/2016 / 18:56

    Das klingt zwar alles sehr anstrengend, aber auch sehr spannend! Es war sicher eine tolle Erfahrung.

    • 25/06/2016 / 20:25

      Es kommt halt komplett darauf an, ob die Trainerin gut ist und welche Art von Joga sie anwendet. Suzanne hier in Griechenland war wirklich toll! Seitdem bin ich verrückt nach Joga!

    • 22/06/2016 / 13:10

      Es war ja auch echt eine tolle Zeit! Danke dir!

  2. 10/06/2016 / 19:32

    Wow, die Fotos sind ja super schön <3 Das hört sich echt nach einem vollen und durchgeplanten Tag an, aber trotzdem sehr toll!

    • 22/06/2016 / 13:19

      Durchgeplant, ja, aber es hat einfach SO VIEL Spaß gemacht!!!