Adidas Running Camp

Es gibt nicht viele Tage, an denen ich meine Snapchat-Story speichere. Meistens ist mein Handy einfach schon viel zu voll dafür und ich räume es eher auf. Aber dieses Wochenende habe ich es getan. Es waren drei Tage voller Dinge, die ich so sehr liebe: Laufen, gesundes veganes Essen, meine Fitnessblogger-Mädels, Acrojoga, super intensive Trainingseinheiten, neue inspirierende Menschen, tollen Sportoutfits, einem supersüßen Hotel, hübschen Smoothiebowls und meiner Schwester. Diese Story wird nicht so schnell gelöscht werden.

E92A1421 DSCN0186

Es ist schwer zu entscheiden, was an dem Wochenende am besten war. Aber ich glaube am meisten Spaß gemacht haben mir die Sporteinheiten. Wir wurden durch Lauftraining, durch HIT-Workouts und durch Jogastunden gedrillt. Und wenn ich sage gedrillt, dann meine ich das so. Beim Lauftraining haben wir Übungen gelernt, die unsere Muskeln vor dem Lauf aktivieren und stabilisieren (Knie hochziehen, langsame Lunges etc.), was für mein instabiles Knie total wichtig ist. Wir sind jede Menge gejoggt und beim Lauftraining gesprintet. Das HIT Workout war tatsächlich das anstrengdste, was ich je gemacht habe (zwei Übungen je 8x 30 Sekunden lang abwechselnd, das ganze vier mal mit verschiedenen Übungen). Die Jogastunde hat tatsächlich meine Muskeln gedehnt und geöffnet. Und in der Pause habe ich noch mit der tollen Mady Acrojoga gemacht. Ihr könnt mir glauben, wenn ich euch jetzt sage, dass ich vor Muskelkater kaum noch gehen kann. Das einzige, was den ganzen Sport etwas schwierig gemacht hat, war das super gesunde Essen dreimal am Tag – wenn ich so viel Sport mache, esse ich mindestens fünf mal am Tag! Wobei wir am Ende selber schuld waren, denn anscheinend hätten wir uns in der Runbase Snacks bestellen dürfen. Oh, hätte ich das mal gewusst… 😮

E92A1510

E92A1466

E92A9575

E92A9337

Wobei ich zugeben muss, dass das Freizeitprogramm auch nicht schlecht war – habt ihr meine Snaps auf der Dachterasse über Berlin gesehen? Samstag sind wir Abends überrascht worden und zu dem Hauptquartier von Adidas gefahren. Die haben über ihren Büros einen ganz tollen Raum, in dem ein wunderschöner Tisch mit Wiesenblumen für uns gedeckt war. Und über eine Wendeltreppe kam man sogar auf das Dach, wo gegrillt wurde und von wo aus man direkt auf den Fernsehturm sehen konnte. Ein Traum, das sag ich euch! Ich weiß noch, wie ich früher auf Instagram immer tolle Bloggerevents gesehen habe und traurigerweise fest davon ausgegangen bin, dass solche Events für mich unerreichbar sind. Danke Adidas, dass ihr mir das Gegenteil bewiesen habt!

E92A9103

E92A9092

E92A9104

Wie ihr merkt, kann ich noch kaum in Worte fassen, wie toll dieses gesamte Wochenende eigentlich war. Es waren alle Lieblingsdinge meines Lebens in zwei Tage gepackt und das ganze Adidas-Team ist mir total ans Herz gewachsen. Ich glaube, ich habe eine neue absolut liebste Sportmarke. 😉 Denn Adidas ist nicht nur eine Marke, sondern eine große Familie, die komplett meinen Lifestyle lebt und meine Werte wiederspiegelt. Ich freue mich darauf, sie alle wiederzusehen!

 

Share:

21 Comments

  1. Kathi
    02/07/2016 / 23:11

    Ah dieser Blogpost ist wirklich toll !! Ich hab den mit großem Interesse gelesen und ihn echt super gefunden 🙂Wie cool, dass die Adidas so gut gefällt! Und ich kann nur zustimmen, in den 4 Jahren in denen ich das jetzt bei Adidas bin sind mir alle Menschen so and Herz gewachsen, wie in einer Familie ☺️ freut mich, dass du eine neue Lieblings Sportmarke hast 😃😃

  2. 25/06/2016 / 16:42

    Oh das sieht ja nach einem ganz tollen Camp aus! Sport macht einfach gleich noch mehr Spass, wenn man es mit andern zusammen machen kann :)
    Ganz liebe Grüsse, Carmen – http://www.carmitive.com

    • 25/06/2016 / 20:25

      Oh ja, das sehe ich genauso! Und man ist viel viel viel motivierter! Ich hoffe, dass es noch viele ähnliche Camps in meinem Leben geben wird, so wundervoll war es!

  3. Anna
    25/06/2016 / 13:57

    Ich folge Dir schon länger bei Instagram und Snapchat und bin nun auch dazu gekommen Dein(en) Blog zu lesen :) Finde Deine Beiträge als Ergänzung zu Snapchat super interessant und werde jetzt regelmäßig auch hier folgen. Eigentlich bin ich ein recht unsportlicher Mensch, doch durch Dich und Deine tolle und mitreißende Art habe ich nun auch angefangen etwas für mich zu tun und Deine ganzen tollen Sportoutfits triggern wirklich zum Nachkaufen 😉 Habe mich bei Adidas bereits eingedeckt und auch nach Breslau werde ich wohl, durch die schönen Impressionen, in den nächsten Wochen von Dortmund aus mal fliegen. Wäre toll, wenn Du ein paar Reisetipps hättest/veröffentlichen würdest.

    Ganz liebe Grüße aus dem Ruhrgebiet

    Anna

    • 25/06/2016 / 20:28

      Oh liebe Anna! Danke danke danke! So ein toller Kommentar, der hat mich so so so gefreut! Und ich freue mich mega dass du nun auch mit dem Sport angefangen hast – du wirst merken, dass es richtig richtig richtig gut tut!
      Und das mit den Reisetipps ist eine klasse Idee! Werde ich posten, versprochen!

  4. tommeezjerry
    25/06/2016 / 12:44

    Sieht nach einem super tollen und auch anstrengend Tag aus! Ich denke das war es auch oder? hehe
    Tolle Bilder und man sieht, dass du den Tag genossen hast.

    Viele Grüße aus Berlin
    André | http://www.tommeezjerry.com

    • 25/06/2016 / 20:29

      Es war zwar ein komplettes Wochenende über drei Tage, aber ja, ich habe es definitiv GELIEBT! <3

    • 25/06/2016 / 20:30

      Oh das war es! Ich würde am liebsten SOFORT zurück!

  5. 24/06/2016 / 19:20

    Das sieht nach einer richtig tollen Zeit aus, da wäre ich auch gerne mal dabei :) Habe gleich wieder Lust auf Joggen bekommen, doch leider streikt mein Fuß seit ein paar Tagen. Merke dass mir der tägliche Sport wirklich sehr fehlt und ich hoffe, dass ich bald wieder einsatzbereit bin:D

    XXX,

    Wiebke von WMBG

    Instagram||Facebook

    • 25/06/2016 / 20:31

      Meine Fersen streiken auch im Moment. Hab eine Entzündung in beiden Sehnenansätzen :( :( Aber bald sind wir sicher beide wieder dabei!

  6. Sarah
    24/06/2016 / 11:36

    Wow, das klingt einfach genial!! Tolle Fotos, toller Blogeintrag! :)
    Da wär ich auch gern dabei gewesen 😀

    • 25/06/2016 / 20:31

      Oh süße Sarah! Danke danke danke! Und ja, es war unglaublich toll! Vielleicht gibt es so etwas ja nochmal in groß… wo alle mitmachen können, die wollen? Das wär definitiv super cool!
      Danke für deinen lieben Kommentar! <3

  7. Julia
    24/06/2016 / 10:33

    Danke für den Einblick in dein Leben :) Klingt nach einem super anstrengenden, gleichzeitig aufregendem Wochenende! Ich finde toll, dass du doch ziemlich viel Text zu den Bildern schreibst – gefällt mir! Mach weiter so :)

    LG Julia <3

    • 25/06/2016 / 20:32

      Danke für deinen lieben Kommentar, Julia! <3
      Und ja, wenn du mich kennst, weißt du, dass Lottie immer viel zu erzählen hat! 😉 Ich hoffe jedoch ich schreibe nicht ZU viel? 😮

  8. Franca
    24/06/2016 / 01:55

    Das klingt wirklich nach einem tollen Wochenende und die Bilder sprechen sowieso für sich 😊
    Und das neue Design von deinem Blog gefällt mir richtig gut! Da macht das Lesen gleich noch viel mehr Spaß 👍🏼

    LG
    Franca 🌺

    • 25/06/2016 / 20:34

      Oh danke liebe Franca! Ich hab mir auch einiges an Mühe gegeben, aber komplett fertig ist er leider immer noch nicht 😮 Und jaaaaa, das Wochenende war ein TRAUM! :)

  9. 23/06/2016 / 19:38

    Vielen lieben Dank für dein süßes Kommentar auf meinem Blog. Dein Blog gefällt mir auch unheimlich gut. Vielleicht hast du ja Lust, dass wir uns gegenseitig unterstützen :) Ich liebe das Thema Sport und bin wirklich sehr interessiert, wenn es ums Thema Essen geht. Dein Blog ist eine absolute Inspiration für :)

    Liebe Grüße :)
    Measlychocolate by Patty

    • 23/06/2016 / 22:02

      Oh liebe Patty! Danke danke danke! Das können wir natürlich gerne tun, ich finde deinen Blog auch schön! Werde ihn gleich abonnieren!
      Und ja – Sport ist hier sozusagen mein Hauptthema!
      Lottie

  10. 23/06/2016 / 15:25

    Wow, das klingt nach einem wunderschönen Wochenende!! Wunderschön, aber auch sehr anstrengend!! Das HIIT Training habe ich mir mal rausgeschrieben, habt ihr nach den 30 Sekunden 15 Sekunden Pause gemacht?
    Liebe Grüße
    Jenny

    • 23/06/2016 / 22:03

      Hey! Oh wie lieb von dir, danke! Nein, innerhalb der 4 Minuten haben wir komplett keine Pausen gemacht – genau das hat es so anstrengend gemacht! Nach den 4 Minuten (8x 30 Sekunden) gab es dann eine Minute Pause, bis es mit den nächsten Übungen weiter ging!